Eine Runde entlang des Westringes der Insel Elba

Westringes Insel ElbaEine Route, die allen Begeisterten des Trekking auf der Insel Elba empfohlen wird. Sie ist auch ein guter Vorschlag, für alle die sich einfach nur einen Urlaub an diesem Urlaubsziel gönnen. Wir sprechen hier vom Westring der Insel Elba. Oder, die Küstenstraße, die von Procchio bis nach Marina di Campo, führt.

Diesen Westring der Insel Elba einfach nur “Straße” zu nennen, währe etwas untertrieben. Es handelt sich um eine authentische Route, die an einigen der schönsten Plätze der Insel vorbeikommt: am Meer, kleinen Bergdörfern, Landschaften mit Blick auf das Meer, Kastanienwälder.

Eine Strecke; die des Westringes der Insel Elba, die man in unterschiedliche Etappen einteilen kann:

  • Isolotto della Paolina: Man trifft auf diese kleine Insel, wenn man aus Procchio in Richtung Marina di Campo unterwegs ist, die Insel wurde nach Paolina Bonaparte benannt die, diesen Ort wohl sehr liebte;
  • Seilbahn des Monte Capanne: man erreicht sie über die Außerortsstraße die nach Marciana Marina ansteigt, eine sehr gute Gelegenheit, um sich einen angenehmen Ausflug auf den Monte Capanne zu gönnen.
  • Marciana Marina: ein kleines, gemütliches und malerisches Dorf direkt am Meer gelegen, von hier aus führt eine Straße auch direkt nach Marciana Alta;
  • Fortezza Pisana: Man gelang zur Festung, indem man den entsprechenden Wegführern in Marciana Marina folgt, von der Festung aus überblickt man die Dächer von Marciana Marina, die Küste, Korsica und Capraia;
  • Poggio: Ein weiteres kleines Dorf, diesmal einbettet an den Hängen des Monte Capanne, ein Ort dessen kleinen Gassen, Kirchen und Häuser man gesehen haben muss.
  • Chiessi: Kurz bevor man in diesen Ort fährt, in einer engen Kurve, die über einen Hügel führt, direkt in Richtung Chiessi, kann man Korsika, die Insel Giglio und einige andere Inseln in der Nähe Elbas sehen, wie zum Beispiel Montecristo und Pianosa;
  • Golfo di Fetovaia: Ein bekanntes Ziel zum Tauchen auf der Insel Elba, sie wird vor allem für die Aussicht, die sie bietet, geschätzt;
  • Marina di Campo: entlang der Straße, die zum Ende des Westringes der Insel Elba, führt, hält man für eine letzte Pause, mit dem Riff, dass steil ins Meer fällt und den Inseln am Horizont.

Eine Reisestrecke, die sie bestimmt nicht vergessen werden. Auf was warten Sie noch, um ihre Fähre auf die Insel Elba zu buchen?

Verwandte artikel