Die weißen Strände der Insel Elba: von Sansone bis Laconella

weißen Strände Insel ElbaEinige unter ihnen gehören definitiv zu den schönsten Stränden der Insel Elba. Orte, die aus Träumen gemacht sind, mit ihrem weißen Sand, den polierten Kieselsteinen, und einem Meer, dem keine Ansichtskarte gerecht werden kann. Die weißen Strände, auf der Insel Elba sind zahlreich, sie alle aufzuzählen, ist ein schwieriges Unterfangen. Es ist aber möglich, die besten, die bekanntesten und die gefragtesten aufzuzählen.

Sansone – Dieser Strand, befindet sich in der Nähe von Portoferraio, der Hauptstadt der Insel Elba. Der Strand liegt sehr ruhig und ist auch nicht überfüllt. Man erreicht ihn, indem man einen Pfad einschlägt, der vom Strand della Sorgente beginnt.

Padulella – Zwei von der Natur bedeckte weiße Felsvorsprünge, die den blenden weißen Strand umrahmen: das ist die Padulella. Der Strand befindet sich, nur wenige Schritte von dem Strand, der Ghiaie, entfernt, es reicht somit den gleichen Hinweisen zu folgen, um ihn zu erreichen.

Cavoli – In Campo nell’Elba, ist eine der bekanntesten Strände mit viel Zulauf: er befindet sich ungefähr fünf Kilometer von Marina di Campo, entfernt.

Cala dei Frati – Große, weiße, vom Meer polierte Kieselsteine, für diesen Strand, der sehr windgeschützt ist; man kann ihn auf zwei Wegen erreichen: entweder vom Strand der Ghiaie aus oder, man gönnt sich einen Bootsausflug mit Abfahrt von Portoferraio.

Sant’Andrea – Er befindet sich im Nordosten der Insel Elba, vor dem Ortsteil Zanca. Die weiße Farbe des Strandes von Sant’Andrea rührt von den weißen und hohen Granitfelsen, die ihn einfassen, und dieses Meer so unvergleichliche kristallklar wirken lassen.

Fetovaia – Eine kleine Sandbucht, geschützt von der gleichnamigen Punta Fetovaia, in Campo nell’Elba. Er ist knapp zweihundert Meter lang aber nichtsdestotrotz ist sie eine der berühmtesten Strände der Insel.

Laconella – Unter den weißen Stränden, der Insel Elba, muss am Ende auch die von Laconella, genannt werden: eine herrliche Bucht, mit einem fantastischem weißen Strand, die sich im hinteren Teil des Golfes von Laconella, in Capoliveri, befindet.

Verwandte artikel