Unterwegs auf Elba: für einen Urlaub ohne Auto

Insel Elba: Urlaub ohne AutoIhr Traumurlaub ist an einem Ort, an dem Ihnen Strand, Natur, Geschichte und Vergnügen, zur Verfügung stehen. Und wo Sie vor allem ( glücklicherweise in einigen Fällen) das Auto in der Garage lassen können. Solch einen Ort gibt es, es ist die Insel Elba, hier kommen Sie sehr gut auch ohne Auto zu recht.

Bus – fährt das ganze Jahr, die Insel Elba verfügt über ein sehr gut funktionierendes öffentliches Verkehrsnetz , das alle größeren Einwohnerzentren anfährt. Die Buslinien unterteilen sich in Stadtbusse und Überlandbusse, sie ermöglichen es Ihnen, sich kreuz und quer über die Insel zu bewegen, ohne das Sie mit dem Auto fahren müssen. Für mehr Informationen (Strecken, Uhrzeiten, Fahrscheine) können Sie die Internetseite Livorno.cttnord.it, besuchen.

Taxi – eine etwas kostspielige Lösung, aber dennoch eine, die man in Betracht ziehen kann. In jeder Ortschaft der Insel Elba, gibt es die Möglichkeit ein Taxi zu nehmen.

Motorrad, Bike und Scooter – Auch in diesem Fall, haben Sie die Qual der Wahl: in allen größeren Einwohnerzentren gibt es die Möglichkeit Motorräder, Bikes und Scooter zu leihen, mit denen man angenehm über alle Straßen der Insel fahren kann.

Zu Fuß – Die letzte Lösung um sich auf der Insel Elba, ohne dem Auto, fortzubewegen, ist es zu Fuß zu tun, eine Lösung die vor allem für die Sportlicheren unter Ihnen interessant währe: in diesem Falle währe es ratsam, sich eine Unterkunft, in einem der größeren Einwohnerzentren der Insel zu suchen, wie Portoferraio und Capoliveri, von denen es leicht ist, eine ganze Reihe an Attraktionen besuchen zu gehen.

Verwandte artikel