Strand von Vetrangoli: dunkler Kies für einen bezaubernden Ort

Strandes VetrangoliEs sind die Farben des Strandes von Vetrangoli, die alle Besucher in Erstaunen versetzen, die sich dafür entschieden haben ihm einen Besuch abzustatten. Es ist ein kleiner Strand, aber grade deshalb ist er so speziell. Hier wechselt sich der dunkle Kies mit dem weißen Sand ab: ein chromatischer effekt, den man nicht so leicht vergisst, under der einzigartig in seiner Art ist. Nicht umsonst gehört der Strand von Vetrangoli zu einem der schönsten Strände der Insel Elba.

Die Farbe des Strandes rührt von den Miniralien, die sich im Sand befinden. Die Küste, umarmt in gewisser Weise diesen Strand von Vetrangoli, und formt eine Art von Bucht, gen Süden geöffnet zum Meer raus, das keinen Vergleich scheut. Er ist noch wild und naturbelassen: am Strand von Vetrangoli gibt es keinerlei Art von Dienstleistungen, er ist deshalb nicht besonders geeignet für alle, die ihren Urlaub auf der Insel Elba mit ihren Kindern, verbringen.

Dieser Strand ist für die geeignet, die davon träumen, sich an den Strand zu legen, wo die Natur noch die Oberhand behält und wo man das Gefühl hat, dem frenetischen Rhytmus des Alltags entgültig entkommen zu sein. Ein Strand, der die Entspannung pur garantiert.

Der Strand von Vetrangoli befindet sich in der Nähe von Capoliveri, auf der Südküste der Insel Elba, in der Nähe der Bergwerke. Man kann diesen strand nur vom Meer aus erreichen, vom nahegelegenen Strand von Remaiolo, getrennt nur von einer kleinen Landzunge, die auch mit dem Kanu umfahren werden kann, für die Sportlicheren, könnte es eine Gelegenheit, für eine angenehme Schwimmrunde sein.

Verwandte artikel