Groß, ruhig und leicht zu erreichen: der Strand von Margidore

Strand MargidoreEmpfehlenswert für diejenigen, die sich im Urlaub auf der Insel Elba mit den Kindern befinden. Natürlich auch für alle, die die sich in aller Ruhe etwas gesunde Entspannung, am Meerufer ausgestreckt, gönnen möchten. Er ist leicht zu erreichen. Die Sprache ist vom Strand von Margidore, in der Komune von Capoliveri.

Der von Margidore ist ein relativ großer Strand: er ist ungefähr 750 Meter lang, und besteht aus lauter kleinen blank polierten Steinchen verschiedenster Formen, deren Farbschattierungen von grau nach rötlich gehen. Er befindet sich exakt zu Füßen des Kap Capo Stella. Etwas von der Küste entfernt kann man in der Weite das Profil der Inseln Gemini, erkennen. Hinter dem Strand befindet sich einen Pinienwald (dessen Zugang untersagt ist). Bis auf einen kleinen Teil ist der Strand von Margidore völlig frei zugänglich.

Wie schon gesagt, ist der Strand von Margidore ein sehr ruhiger Ort und entspannender Ort, trotz der Tatsache, dass er groß ist. Der Grund ist schnell genannt: gleich in der Nähe, befindet sich der Strand von Lacona, der viele junge Leute an sich zieht und auch die Familien mit Kindern, dieser Gegend.

Der Strand von Margidore befindet sich in Lacona, er ist daher leicht zu erreichen, sowohl von Capoliveri als auch von Portoferraio, es gibt einen bequeme Straße, die bis zum Anfang des Strandes führt, auch wenn ein richtiger Parkplatz fehlt. Sicherlich ein Ort, den man während eines Urlaubes auf der Insel Elba besuchen sollte.

Verwandte artikel