Der Strand von Magazzini: Entspannung während eines Urlaubes auf Elba

Strand Magazzini

In Portoferraio fehlt es garantiert nicht an Stränden, wie Sie wissen. Sollte es ihr nächstes Ziel für den kommenden Urlaub auf der Insel Elba sein und haben Sie vor mindestens einen Tag in völliger Entspannung zu verbringen, gibt es einen Strand, der ihren Ansprüchen sicherlich gerecht wird: der Strand von Magazzini.

 

Der Strand

Der Strand von Magazzini ist ein langer und schmaler Streifen von ungefähr vierhundert Metern, aus mittelgroßen Kiessteinen mit Ockerfarbenen bis braunen Sandgemischt. Das Meer ist genauso, wie man es sich auf der Insel Elba erwartet: kristallklare. Die Baumwipfel der alten Tamariken reichen fast bis an das Meer, unter ihnen findet man Schutz und Schatten, in den heißesten Stunden des Tages.

Dann gibt es dort noch das kleine und pittoreske Fischerdorf, nachdem der Strand benannt worden ist, mit dem kleinen Hafen, der dazu diente, dass Salz der nahen Salinen von Prade zu verschiffen, so wie auch die landwirtschaftlichen Produkte von den umliegenden Feldern.

 

Für wen ist er geeignet

Er ist leicht zu erreichen, das Wasser ist flach, die Tamariken schenken angenehmen Schatten: brauchen Sie mehr, um einen Tag in völliger Entspannung zu verbringen? Es gibt nicht viele Dienstleistungen, dennoch ist dieser Strand für einen Urlaub mit Kinder empfehlenswert. Ferner ist er nie überfüllt auch während der Sommerzeit nicht.

 

Ankommen

Zum Strand von Magazzini zu gelangen ist äußerst bequem. Alles was Sie tun müssen, ist die Provinzstraße von Portoferraio zu nehmen die in Richtung der Ortschaft von Bagnaia, führt. Entlang der Provinzstraße finden Sie Straßenschilder Richtung der Ortschaft Magazzini. In der Nähe des Strandes befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz.

Verwandte artikel