Der Strand von Lacona auf der Insel Elba: unter den schönsten, ideal für Kinder

Strand LaconaEs handelt sich, um eine der schönsten Strände der Insel Elba. Seine Visitenkarte ist der lange weiße Sandstrand und die charakteristischen Dünen. Das Meer ist natürlich ein Traum, genauso wie man es sich von solch einem Urlaubsziel erwartet. Das ist der Strand von Lacona auf der Insel Elba, im Gebiet der Kommune von Capoliveri.

Es handelt sich um einen Strand, der für jeden Geschmack und für jedes Alter geeignet ist. Erwähnt wurde schon, das es sich um einen langen weißen und flachen Sandstrand handelt. Man findet hier eine Reihe an Dienstleistungen und er ist sehr gut mit den Bussen der Insel Elba verbunden. Zudem gibt es hinter dem Strand einen großen Pinienwald, hier kann man sich ausruhen und Schutz vor den heißesten Stunden des Tages finden. Alles fantastische Grundvoraussetzungen, die ihn unter die geeignetsten Stränden für Kinder auf der Insel Elba platziert.

Der Strand von Lacona ist daher besonders gut für Familien geeignet. Aber nicht nur, auch diejenigen, die Sport auf der Insel Elba betreiben wollen, werden nicht enttäuscht. Der Strand ist perfekt ausgerüstet, um alle möglichen Wassersportarten zu betreiben. Der typische Sand, des Grundes in der Nähe des Ufers, wird, je weiter man ins Wasser rein geht, felsiger, um Felsen und Neptungräsern Platz zu machen, in anderen Worten ist der Strand von Lacona auch für Tauchgänge auf der Insel Elba geeignet.

Der Strand ist leicht mit dem Auto zu erreichen von Capoliveri, Portoferraio und Marina di Campo: es reicht, den Straßenschildern zur gleichnamigen Ortschaft zu folgen; in der Nähe des Strandes befindet sich ein großer Parkplatz. Eine Alternative bietet, einöffentliches Verkehrsmittel, der Bus.

Das sind die zahlreichen Motive, um sich den Strand von Lacona während einem Urlaub auf der Insel Elba, anzusehen. Nun bleibt nichts weiter übrig, als ihre Reise zu organisieren und die Fähre zu buchen.

Verwandte artikel