Sehenswürdigkeiten in Pianosa: die 5 Hauptattraktionen der Insel

Sehenswürdigkeiten in Pianosa

Die Insel Elba ist ihr nächstes Urlaubsziel. Nach dem Sie Elba gesehen haben, haben Sie die Absicht, sich einen kleinen Ausflug nach Pianosa zu gönnen. Sie wissen jedoch noch nicht, was die interessantesten Dinge sind, die man sehen kann?

Wie kann man Pianosa definieren? Es reicht ein Adjektiv: fern ab. Nicht unter dem Gesichtspunkt der physischen Distanz, es liegt knapp eine Stunde von Elba entfernt. Pianosa ist fern ab jeglicher Modernität. Ein Ort in dem man in die Natur eintaucht, hier entfern man sich vom Beton, dem Verkehr und dem Stress. Und all das, in der Nähe von Elba.

  1. Forte Teglia. Die Festung befindet sich auf einen Felsausläufer. Auf der einen Seite befindet sich der alte Hafen von Pianosa und auf der anderen Seite die moderne Anlegestelle. In gewisser Weise heißt Sie die Festung Teglia auf dieser Insel willkommen. Es handelt sich um ein imposante Festungs- Struktur, die auf Wunsch Napoleon Bonaparte erbaut worden ist.
  2. Palazzo della Specola. Gemeinsam mit der Festung Teglia und den Festungsmauern kompletiert der Palazzo della Specola das Befestigungssystem das den Hafen von der Insel Pianosa, schützte. Sie geht auf das 19. Jahrhundert zurück und besteht aus mehreren Bestantteilen, die untereinander aneinandergebaut sind.
  3. Chiesa di San Gaudenzio. Die Strucktur ist sehr einfach, und besteht aus einem Kirchenschiff,. Die Kirche wurde komplett restauriert, sie ist sehr alt, man sprach von ihr schon in einer.
  4. Catacombe di Pianosa. Ein weiteres Zeugnis davon, wie alt die Geschichte dieser kleinen Insel im Herzen des Tyrrhenischen Meer ist. Die Katakomben gehen auf das 4.Jahrhundert nach Chr. zurück. Sie sind ein spektakuläres Labyrinth aus Tunneln und Galerien, die als Grabstätte für die ersten christlichen Gemeinschaften, die sich auf dieser Insel ansiedelten, dienten. Der Eingang zu den Katakomben befindet sich in der Nähe des Hafens.
  5. Faro di Pianosa. Wie so alle Leuchttürme, üben sie eine unfehlbare Faszination auf den Besucher aus. Dieser hat eine sehr einfache Struktur, er besteht aus einem weißen Turm auf einer viereckigen Plattform.

Das waren die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Pianosa. Es fehlt jedoch die sechste. Wir sprechen hier natürlich vom Meer, kristallklar und biologisch einwandfrei.

Verwandte artikel