Das Nachtleben, auf der Insel Elba: Lokale und Discos

Nachtleben Insel ElbaSuchen Sie einen Urlaub im Zeichen von Feiern bis in den Morgengrauen und viel Spaß? So informieren wir Sie, das Elba ein ideales Ziel (auch) für diese Art von Urlaub ist. Man muss nur wissen, wo die richtigen Orte für das Nachtleben auf der Insel Elba sind, und dann mit der Gewissheit losziehen, dass man sich sicherlich nicht langweilt.

 

Diskotheken

Die Insel Elba hat jungen Leuten auf der Suche nach Spaß, viel zu bieten. Angefangen von den Diskotheken. Bei den bestimmt bekanntesten geht es um zwei:

  • Der Club 64 in Portoferraio, auf der Straße nach Marciana Marina, ist wahrscheinlich die In Disco par exellence Elbas. Deren Strucktur, an eine Villa erinnert, sie erhebt sich auf einem Hügel mit Aussicht auf das Meer; in deren Räumen kann kann man nach verschiedenen Musikrichtungen tanzen, von House nach Technomusik.
  • Die Diskothek Decò, bekannt auch unter dem Namen L’Ophir, ist etwas neuer als der Club 64, ist aber schnell von allen die Partys lieben ins Herz geschlossen worden: auch in deren Räumen ist es möglich nach verschiedenen Musikrichtungen zu tanzen, des weiteren ist sie durch ihre Schaum- Partys bekannt geworden, die einmal in der Wochen, organisiert werden.

Den beiden muss auch Il Tinello, hinzugefügt werden: auch wenn es in diesem Fall nicht um eine Disco im engeren Sinn geht, hier wird oft Musik sowohl live als auch Disco gespielt und Sie ist immer bis spät auf

 

Lokale

Das Nachtleben auf der Insel Elba, endet natürlich nicht, mit diesen zwei Diskotheken. In den größeren Einwohnergebieten der Insel, gibt es Lokale jeglicher Art, viele von Ihnen sind bis spät in der Nacht auf oder sogar bis zum Morgengrauen. Die größte Anzahl der Lokale konzentriert sich in Portoferraio, Capoliveri und Marina di Campo: Musikbars, Nachtclubs, Discopubs, Lokale in denen man nach Lateinamerikanischer Musik tanzt, es gibt für jeden Geschmack etwas. Diese drei Orte, könnten die Ziele, ihres Urlaubes sein.

Verwandte artikel