Urlaub auf der Insel Elba: Vier Anlaufpunkte zum Übernachten

Insel Elba: Vier Anlaufpunkte zum ÜbernachtenSie haben die Insel Elba schon als ihr Ziel für den nächsten Urlaub gewählt. Es ist jedoch das erste Mal, das Sie die Insel besuchen, und daher wissen Sie nicht, wo Sie übernachten sollen. Oder Sie waren viellicht schon mal hier, und möchten gerne neue Orte kennenlernen. In beiden Fällen, haben Sie hier vier Ortschaften, die für jede Art von Urlaub, geeignet sind.

 

Portoferraio

Ist die Stadt mit der größten Einwohnerzahl auf der Insel Elba, ein sehr lebendiger und gut besuchter Ort, und auch einer der ältesten. Dinge, die es in Portoferraio zu sehen gibt, sind wirlich viele: die mediceischen Festungen, die römischen Villen, das Haus von Napoleon, der Hafen.

Und dann ist da noch das Meer. Die Strände von Portoferraio, sind unter den schönsten, die die Insel Elba allen ihren Besuchern bieten kann: Orte wie zum Beispiel die Strände delle Ghiaie, Strand von Sansone, Padulella, Cala dei Frati. Portoferraio ist ein idealer Ort für jede Art von Urlaub, vom Sport bis zur totalen Entspannung.

 

Capoliveri

Die Schlagworte während eines Urlaubes entlang der südliche Küste Elbas sind vor allem zwei: Entspannung und Ausflüge. Auch in Capoliveri, die Dinge die man sehen kann sind zahlreich, die Festung Focardo, die Wallfahrtskirche della Madonna delle Grazie, die Apsis von San Michele.

Unter den Stränden, dieses Ortes, müssen zumindest die folgenden genannt werden, Lido di Capoliveri, Felciaio, Lacona, Spiaggia dell’Innamorata, Naregno (viele von diesen Stränden eignen sich auch für den Urlaub mit den Kindern). In der Nähe befindet sich der Berg Calamita, mit seinen zahlreichen Pfaden, die die Freude eines jeden Trekking- Begeisterten sind.

 

Rio Marina

Die Ostküste der Insel Elba. Rio Marina wird vor allem denen empfohlen, die einen Urlaub mit der ganzen Familie verbringen wollen, aufgrund dessen das es sich um einen ruhigen und entspannenden Ort handelt, die Strände sind mit allem ausgerüstet was man braucht und leicht zu erreichen.

 

Campo nell’Elba

Der vierte Ratschlag für wo man auf der Insel Elba übernachten kann, ist dieses Einwohnergebiet, dass sich auf der Zentral- Westküste befindet. Dies ist auch eine der naturbelassensten Gebiete der Insel Elba, daher ist Campo nell’Elba besonders für diejenigen empfohlen, die versteckte Pfade suchen, kaum besuchte Buchten und Panoramastrassen über dem Meer.

Verwandte artikel