Insel Elba mit dem Motorrad: zwei Fahrtstrecken

Insel Elba MotorradAufregende Straßenkurven mit der Möglichkeit auf seinem geliebten Motorrad zu fahren und eine atemberaubende Aussicht zu genießen: in anderen Worten, ist das der Traum, aller Motorradfahrer, von den Profis zu denen, die grade frisch auf ihr Motorrad gestiegen sind. Und so ein Ort nennt sich die Insel von Elba.

Der beste Moment um sich einen Urlaub auf dem Motorrad auf der Insel Elba zu gönnen? Es gibt zwei: den Frühling und den Herbst. Oder wahr, wenn der Fluss der Touristen noch nicht so groß ist und die Temperaturen noch milde und angenehm sind, nicht so heiß. Ideale Bedingungen, um die Kurven, die eine der anderen folgend, entlang zu fahren, auf einer Straße, die auf der einen Seite steil ins Meer hinunterfällt und auf der anderen Seite sich inmitten der Natur befindet.

Die Möglichkeiten die, die Insel Elba den Motorradfahrern bietet, sind zahlreich. Es gibt jedoch zwei Strecken, denen man eine besondere Beachtung schenken sollte: Dem Westring der Insel Elba und der Strecke von Porto Azzurro nach Cavo.

 

Westring

Hierbei handelt es sich um die Küstenstraße die von Procchio nach Marina di Campo, führt. Eine Strecke, die einige der schönsten Orte, entlang der Westküste der Insel Elba, streift: die kleine Insel Paolina, die pisaner Burg und der Golf von Fetovaia sind einige dieser Interessenspunkte. Eine aufeinanderfolge von Kurven, die oft sehr eng sind und Spaß machen, besonders für die erfahrenen Fahrer.

 

Von Porto Azzurro nach Cavo

Begibt man sich auf die östliche Seite der Insel Elba, findet man die Straße, die von Porto Azzurro über Rio Marina und am Ende nach Cavo führt. Es handelt sich um eine sehr angenehm dahingleitende Straße, im Gegensatz zum Westring, mit breiten Kurven und einigen geraden Strecken. Es ist auch eine Straße, die gerade in ihrem Endteil sehr panoramareich ist: unter den Hauptinteressenspunkten, befinden sich Rio Marina, Rio nell’Elba und Cavo.

 

Bereit die Insel Elba auf dem Motorrad zu entdecken? Dann bleibt Ihnen nicht weiter zu tun, als Iht Motorrad auf eine Fähre einzuschiffen.

Verwandte artikel