Die Insel Elba, Tauchgang zum Schiffswrack Elviscott

Schiffswrack Elviscott Insel ElbaEin Schiff, dass in den sechziger Jahren erbaut wurde und das von Neapel in Richtung Marseille, mit einer Holzfracht, unterwegs war. Das ist das berühmte Schiffswrack des Elviscott, vor dem Strand von Pomonte. Einfach einer der schönsten Tauchgänge auf der Insel Elba, die ein Taucher machen kann.

In der Nacht vom 10. Januar 1972 bracht in der Nacht ein fürchterlicher Sturm aus der, die Schiffsbesatzung dazu zwang das Schiff zu verlassen und sich mit Hilfe der Rettungsboote in Sicherheit zu bringen. Das Schiff stattdessen, lief auf die Felsen, vor dem Ort Pomonte, genauer auf der Klippe, scoglio dell’Ogliera auf.

Für einen gewissen Zeitraum blieb das Wrack im Felsen stecken, mit dem Bug unter Wasser und dem Heck über dem Wasser. Das sich das Wrack jedoch in unmittelbarer Nähe des Strandes von Pomonte befand, hat man es vorgezogen das Wrack ganz zu versenken. Heute bildet es ein Tauchziel, das Taucher jeden Niveaus zufrieden stellt. Den genauen Punkt, an dem die Elviscott untergegangen ist erreicht man mit einer eineinhalbstündigen Bootsfahrt. Das Wrack befindet sich ungefähr in 12 bis 13 Meter Tiefe. Die Strömungen an diesem Ort sind sehr schwach und beeinflussen den Tauchgang nicht. Der Taucher genießt außerdem eine hervorragende Sicht. Der Tauchgang ist für Taucher jeden Niveaus geeignet. Natürlich sollten Anfänger und diejenigen mit wenig Erfahrung mit Tauchgängen zu einem Wrack, sehr vorsichtig sein und besser nichts ins Innere des Wracks der Elviscott, tauchen, die erfahrenen Taucher können dies jedoch tun.

Aufgrund der Position die das Wrack eingenommen hat und dem Meeresgrund, ist die Elviscott, schnell zum “Zuhause” von einer ganzen Reihe von Fischen geworden: pesce pelagico, Höhlenfische, und insbesondere Zahnbrasse, Barracudas, Krebse, Muränen, Tintenfische. Das schönste Specktakel, das der Taucher sehen kann ist aber vielleicht das Lichtspiel das sich auf dem Schiffsrumpf und dem Blech des Wracks widerspiegelt.

Das Schiffswrack Elviscott auf der Insel’Elba wird die begeisterten Taucher nicht enttäuschen. Um diese Tauchstation zu erreichen, ist der erste Schritt, einen Platz auf der Fähre zu buchen.

Verwandte artikel