Elba: Ausflug zur Fonte di Napoleone

Fonte di Napoleone Insel ElbaEinstmalig bekannt unter dem Namen Fonte dell’Acquaviva. Wurde dann dem französichem Kaiser, der ein Jahr hier auf der Insel im Exil lebte, gewidmet. Heute eignet sie sich als gute Idee für einen Ausflug während der Ferien. Deren wasser besitzt wohl bekanntlich wohltuende Eigenschaften. Die Sprache ist hier von der sogenanten Fonte di Napoleone, auf der Insel Elba.

Die Fonte di Napoleone befindet sich in der Nähe des Einwohnerzentrums von Procchio, in Marciana. Eine Quelle, die sich komplett in der Natur eingetaucht in einem Tal, zu Füßen des Monte Capanne, befindet. Sie von Procchio aus zu erreichen ist einfach, der Weg ist ausgeschildert und desweiteren, stehen dem Besucher verschiedene Führungen zur verfügung, die an der Quelle, vorbeiführen.

Das Thermalwasser der Fonte di Napoleone ist besonders für Nieren- und Harntracktprobleme geeignet. Alles Qualitäten, die der französische Kaiser wohl zu schätzen wußte. Die Fonte di Napoleone könnte eine zweite Etappe während eines Urlaubes der dem Wohlbefindens gewidmet ist (die erste Etappe bezieht sich natürlich auf die Thermen von Portoferraio).

Diese Quelle ist nur ein Zeugnis der tiefen Verbundenheit zwischen der Insel und dem französischen Kaiser. Der Urlaub könnte der Spurensuche Napoleons auf Elba gewidmet werden. In dem man vielleicht auch das Napoleonische Museum und das Haus von Napoleon besucht. Ohne zu vergessen, das dieses Jahr, die Zweihundertjahrfeier Napoleons auf der Insel Elba stattfindet, mit zahlreichen Ereignissen quer über die Insel organisiert.

In anderen Worten, wird der Besuch zur Fonte von Napoleon sowohl den Begeisterten vom Trekking auf Elba, als auch denen empfohlen die, die Absicht haben, einen Urlaub im Zeichen des Wohlbefindens zu erleben, um Körper und Geist zu regenerieren. Und in beiden Fällen, muss man, um sie zu besuchen, den Urlaub organisieren und die Reise auf der Fähre buchen.

Verwandte artikel