Campo nell’Elba: der Strand von Fonza wartet auf Sie

Strand Fonza

Die schönsten Strände der Insel Elba kennen Sie sicherlich schon (und sollten Sie sie noch nicht kennen, ist es vielleicht an der Zeit kennen zu lernen, es lohnt sich wirklich). Diese 10 sind sicherlich nicht die einzigen, die die Insel für ihre Besucher bereithält. Es gibt noch viele andere, weniger bekannte die einen Besuch ebenso würdig sind. Wie zum Beispiel der Strand von Fonza, in Campo nell’Elba.

 

Der Strand

Der Strand von Fonza ist nicht besonders groß, weniger als hunder Meter lang und ungefähr 8 bis 10 Meter breit. Er öffnet sich im Innern des gleichnamigen kleinen Golfs. Die Beschaffenheit des Strandes ist sehr vielfältig: hauptsächlich große und flache Steine, alles in allen bequem, wechseln sich mit Sandabschnitten.

Der Strand ist im Kontrast mit dem Meeresgrund, der seinerseits aus Sand besteht und mehrere Meter ins Meer rein flach bleibt. Auf den Anhöhen, im Rücken des Strandes, wächst reichhaltig das mediterrane Buschwerk.

 

Wem wird er empfohlen

Der Strand von Fonza ist sicherlich denen zu empfehlen, die einen ruhig gelegenen Strand suchen, der auch im Hochsommer nie zu voll wird. Außerdem handelt es hier um einen der Strände für Hunde auf der Insel Elba. In Hinblick auf Familien spricht dafür, das der Meeresgrund für mehrere Meter flach bleibt, diesen Strand zu erreichen ist etwas schieriger und es gibt keine Art von Dienstleistung .

 

Wie man zum Strand von Fonza gelangt

Um zum Strand von Fonza zu gelangen, nimmt man die Provinzstraße, die von Marina di Campo nach Lacona führt. Einmal das Einwohnergebiet von Marina di campo verlassen, fährt man der Verkehrsbeschilderung in Richtung Aquarium der Insel Elba nach und dann den Schildern in Richtung Fonza. Sie fahren an einem bekannten Campingplatz vorbei, weiter für 2,5 Kilometer auf einer unbestigten Straße, diese Straße ist nicht geeignet für sehr flache Autos oder Mottorräder die Asphalt gewohnt sind.

Verwandte artikel