Einsiedelei von Santa Catarina; Ausflug, zwei Schritte vom Orto dei Semplici

Einsiedelei Santa Caterina d’AlessandriaEinmal angekommen, werden Sie das Gefühl haben, sprichwörtlich aus der Moderne hinaus katapultiert geworden zu sein. Sie werden sich an einem Ort vergangener Zeiten befinden, hier ist alles stehen geblieben, es herrscht Frieden und absolute Ruhe. Ein solcher Ort ist die Einsiedelei von Santa Caterina d’Alessandria, auf der Insel Elba, um genau zu sein, in Rio nell’Elba.

Es ist zurecht die bekannteste Einsiedelei der Insel Elba. Ein Legenden umworbener Ort. Es scheint, dass der Ursprung der Einsiedelei auf eine Reihe von Erscheinungen der Heiligen zurückzuführen sind, die einem Jungen des Ortes erschienen. Um an diese Ereignisse zu erinnern, wird jeden Montag nach Ostern, ein sehr, von den Einwohnern des nachempfundenes Fest, gefeiert.

Die Einsiedelei von Santa Caterina hat eine sehr einfache und strenge Fassade und Struktur, die sich bestens in die Umgebung integrieren. Das charakteristischste Element, sind der Glockenturm und der Obelisk, vor dem Eingang. Im Innern befindet sich nur ein Kirchenschiff, bewahrt noch Matrosengelübte auf und Bestattungen aus dem 19.Jht.

Die Schönheit dieser kleinen Kirche macht seinen Teil, aber sicherlich ist das Hauptmotiv, für einen Ausflug zur Einsiedelei von Santa Catarina, die Natur, die diese umgibt. In der Nähe der Einsiedelei, befindet sich auch der Elbanische botanische Garten Orto dei semplici elbano, ein weiterer Ort der einen Besuch wert ist.

Verwandte artikel