Einmal auf Elba, wo genau hin: unsere Ratschläge

Einmal Elba wo genau hinSie haben als Ziel für ihren kommenden Urlaub die Insel Elba ausgesucht. Die Gründe sind vielfältig: die Strände, die Natur, die verschiedenen Dinge die man tun und vor allem sehen kann kann. Sie sind sich jedoch noch nicht sicher wo genau hingehen. Unter diesem Gesichtspunkt haben wir einige Vorschläge zu machen, die Sie bestimmt interessant finden.

 

Portoferraio

Es handelt sich um den hHaupteinwohnerort der Insel, und es erscheint deshalb selbstverständlich, das sie zu erst vorschlagen wird. Die Gründe, um Portoferraio zu wählen, sind vielfältig. Vorallem der geschichtliche- kulturellen Attraktionen wegen, die einen Besuch während des Urlaubes wert sind: die mediceische Festung, das Haus von Napoleon, das Muesum von Napoleon, und das historiche Zentrum.

Ohne zu vergessen, das sich in Portoferraio einige der schönsten Strände, der Insel Elba, befinden: der Strand von Sansone und der Strand von Felciaio, die Padulella, der Strand von Forno, Cala dei Frati, lder Strand der Ghiaie. Es ist so, als währe dieser Ort der Inbegriff der Schönsten Charakteristikendieser Insel.

 

Rio Marina

Allem voran, könnte es für sie nützlich sein, zu wissen, was man in Rio Marina sehen kann, damit man sich einen kleinen Reiseführer machen kann, um diese Ortschaft besser entdecken zu können. Und auch in diesem Falle befinden wir uns entlang der Elbaküste, daher fehlt es nicht an Stränden, in Rio Marina: die drei Schönsten sind, Cala dell’Alga, Cala Seregola, der Strand delle Fornacelle, die Meerespromenade von Cavo.

Eine weitere Attraktion in Rio Marina ist der Mineraliennpark: es handelt sich um verschiedene Bergwerke unter freiem Himmel, er bildet einender ganz besonderen Szenarien die, die Insel Elba, dem besucher schenkt.

 

Das sind unsere Vorschläge, zum wo genau auf der Insel Elba hingehen. Haben Sie ihr Ziel für den nächsten Urlaub ausgesucht? Dann bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als eine Reise mit der Fähre buchen.

Verwandte artikel